Google+ greenwich pier


Greenwich Pier
London, UK, 2000

Das multifunktional bespielbare Gebäude am Fluss ist als Brückenstruktur ausgebildet und verbindet mittels eines angehobenen Steges die flußseitige Schiffsanlegestelle mit dem dahinter liegenden Millennium-Dome.
Während der Benutzer anfänglich, vom Dome kommend auf einem geraden, etwa 6m hohen Steg durch die einzelnen Zonen eines neuen städtebaulichen Masterplanes durchgeführt wird, faltet und weitet sich Dieser in Richtung zum Fluss und endet schließlich in einem komplexen, beweglichen Rampensystem. Entlang dem fixen Steg mit seinen Rampen gleitet ein weiterer Pier mit den Gezeiten auf und ab und bietet somit, je nach Wasserstand, verschiedene Möglichkeiten das Gebäude zu betreten und zu begehen. 
Länge 290m; Breite 5m - 48m; Fläche ca. 8.200m2
Höhendifferenz Pier Ebbe-Flut ca. 7m

 

























bitte scrollleiste verwenden